1979 – 1989

Startseite genäht – Selargius, 1979

[cml_media_alt id='837']casa cucita[/cml_media_alt]

 

 

 

Der Berg binden. Ulassai, 1981

 

 

 

Waschhaus, Ulassai. 1982

1. Gesang Brunnen. Costantino Nivola

2. Webstuhl. Maria Lai

3. Brunnen. Guido Strazza

4. Brunnen. Luigi Veronesi

 

 

 

Finden- Villasimius, 1982

[cml_media_alt id='834']Maria Lai, Reperto, 1982 (foto della performance realizzata a Villasimius)[/cml_media_alt]

 

 

 

Die Niederlage der Warane – Camerino, 1983

[cml_media_alt id='126']La disfatta dei varani, 1983[/cml_media_alt]
La disfatta dei varani, 1983

 

 

Der Stock des Dichters. Huldigung Salvatore Cambosu.
Oktober 1984
An einem bestimmten Tag wurde das Land in eine große Wabe verwandelt. Neben Türen und Fenstern Einwohner waren mit goldenen Glanz der Bienenstockzellen Hexagone verfolgt: Honig Signal von Lebensmitteln, einer Metapher für das Leben. Die Kunst und Poesie Futter als Honig. Orotelli, Ausreißer einer kollektiven Leistung von historischer Bedeutung, es erfolgt ein Akt der Bestätigung in der zeitgenössischen.
Der kurze Weg vom Rathaus zum Geburtsort von Cambosu führte, war von Aldo Contini, Paola Dessy, Giovanna Secchi, Gino Frogheri, Antonello Cuccu markiert für diesen Tag der Feier durch stille Spuren bereichert. Paul Bullitta stattdessen brachte seine skulpturalen Spur in einem Garten über. Koordination und künstlerische Unterstützung wurde von der Nuoro Galerie zur Verfügung gestellt Chironi 88. Am Abend auf dem heiligen Schmutz von der Kirche San Giovanni, Simonetta GORRERI die Bewohner Ausreißer einem stillen Tanz, Ritual Vergießen von Mehl, Ausreißer einer Besamungs Handlung beteiligt sind.